Fashion-Shoot fuer die kreative und moderne Braut

Diese Bilderstrecke ist im tiefen Winter nach meinen Ideen zusammen mit einer Brautmodendesignerin La Robe Marie und der Stylistin Zuzanna Grabias in einem ziemlich besonderen Hotel entstanden.
Als ich wieder einmal ein paar Tage in mein geliebtes Zillertal zum Snowboarden wollte, kam ich durch Zufall auf das „Pop Down Hotel“. Ich bekam den Mund nicht mehr zu, so cool war das! Was für ein geiles Konzept, ein in-die-Jahre-gekommenes Ferienhotel nicht abzureißen, sondern einen kreativen Übergang zwischen Alt nach Neu zu haben. Eine große Speise-Tafel im Skandi-Style zwischen 70er-Jahre Badezimmer-Fliesen und Waschbecken – eine wilde Mischung….
Hier wollte ich unbedingt fotografieren. Und als die Besitzerin noch sagte, dass das Hotel für sie sowieso eine große Bühne ist, die bespielt werden sollte, war ich einfach nur noch voller Tatendrang.

Einmal haben wir diverse Braut-Kleider, die von der Designerin liebevoll gefertigt wurden, fotografiert und sie teils mit rauhen, groben Jacken oder eher für Bräute (als denn für Clown oder Bergsteiger) ungewöhnlichen Accessoires kombiniert.
Und zum zweiten haben wir eine kleine „Hochzeitsszenerie“ entworfen, die die bereits vorhandenen Kontraste im Hotel weiterführt und die eher traditionell alpenländisch gekleideten Gäste auf bei einem schlichten Knödel-Essen mit der lässigen Braut zeigt.

 

Model: Lilly
H&M: Zuzanna Grabias
Brautmode: La Robe Marie
Hotel: Pop Down Hotel, jetzt neu eröffnet als Mari Pop, Ried im Zillertal

Model: Lilly
H&M: Zuzanna Grabias
Brautmode: La Robe Marie
Hotel: Pop Down Hotel, jetzt neu eröffnet als Mari Pop, Ried im Zillertal

Willst du dabei sein bei meinen neuesten Projekten?